Home » Berichte » Der SPAR-Markt im Alberloch in Lochau erstrahlt in neuem Glanz

Der SPAR-Markt im Alberloch in Lochau erstrahlt in neuem Glanz

Eröffnung Spar Lochau 2018

Einladend, modern und kundenfreundlich: Das äußere Erscheinungsbild, Qualität, Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Regionalität standen bei der Eröffnung des neuen SPAR-Supermarktes in Lochau am 26. April 2018 im Mittelpunkt.

 

An der Kreuzung Hörbranzer Straße/Alberlochstraße errichtete SPAR an der jahrzehntelang bewährten Stelle in nur siebenmonatiger Bauzeit einen neuen komfortablen Markt in zweigeschossiger Ausführung als traditioneller Nahversorger in der Region Leiblachtal.

 

Umgesetzt wurde hier „im modernsten SPAR Österreichs“ das neueste Marktkonzept. In einem völlig neuen Ladendesign eröffnet sich den Kunden auf rund 800 Quadratmetern ein Frische- und Feinkostparadies der Extraklasse mit rund 12.000 Produkten. Das 31-köpfige, bestens ausgebildete SPAR-Team rund um Marktleiterin Marion Herburger bietet dazu den gewohnt kompetenten SPAR-Service.

 

Eine großzügige Bedienungsabteilung mit Fleisch-, Wurst- und Käsespezialitäten sowie einer Vielzahl regionaler Produkte bildet das Herzstück des neu gestalteten Marktes. „Wir wollten einen sympathischen, offenen Markt schaffen, der sowohl zum genussvollen Stöbern durch frische Köstlichkeiten einlädt als auch die Möglichkeit bietet, den gesamten Wocheneinkauf in diesem Markt zu tätigen“, erklärte Gerhard Ritter, Geschäftsführer SPAR Vorarlberg, bei der offiziellen Eröffnung die Idee hinter dem neuen SPAR-Supermarkt in Lochau.

 

Der neue Markt wurde von den Architekten Reitbrugger & Gau aus Bregenz geplant und zeichnet sich durch eine große und elegante Glasfront sowie eine moderne Holzfassade aus. Und um den Kunden das Einkaufen so angenehm wie möglich zu gestalten, stehen zudem 83 Gratis-Parkplätze zur Verfügung.

 

Aus der Geschichte

 

Der Lochauer SPAR-Markt im Alberloch hat eine lange Tradition. So feierte man im Herbst 2016 mit einem familiären Festle den 50. Geburtstag. Am 2. Dezember 1966 wurde dieser SPAR-Markt mit Marktleiter Lothar Fels und sechs Mitarbeitern am selben Standort eröffnet. Er war damals mit 320 Quadratmetern Verkaufsfläche der größte Markt in ganz Vorarlberg, säulenfrei, 60 Regallaufmeter, 1.500 Artikel, Frischfleisch in Selbstbedienung und sogar persönlich durchgeführte Zustelldienste.

 

Das allseits beliebte Geschäft war über viele Jahre der willkommene Nahversorger für die ganze Region. Im August 2017 erfolgte dann gleich nebenan der Baustart für einen attraktiven Neubau. Anfang Jänner 2018 wurde der alte „SPAR“ abgebrochen, und nach nur siebenmonatiger Bauzeit konnte ein neuer, topmoderner SPAR-Supermarkt mit nunmehr 800 Quadratmetern Verkaufsfläche, 12.000 Produkten und 31 Mitarbeitern wieder eröffnet werden.

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

12 + sechs =