Home » Veranstaltung » Die Kräuterwelt der Hildegard von Bingen

Die Kräuterwelt der Hildegard von Bingen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17/05/2018
19:00

Veranstaltungsort
Kloster Mariastern-Gwiggen

Kategorien


Die Natur liefert uns viele wertvolle Pflanzen für die gesunde Küche und Hausapotheke. Altes Wissen darüber gerät immer mehr in Vergessenheit. Dabei wäre es so einfach. Pflanzen, die heute oft achtlos als Unkraut bezeichnet werden wieder mehr zu schätzen und in die tägliche Nahrung einzubauen. Ihre Vielzahl an positiven Stoffen – manche sind noch gar nicht erforscht – hilft uns gesund zu bleiben oder zu werden.

Mit viel Hingabe befasste sich Hildegard von Bingen mit der Wirkung von Kräutern und Gewürzen. Die kräuterkundige Äbtissin aus dem 12. Jahrhundert schuf zahlreiche Werke, in denen sie bedeutendes Wissen über die Wirkung von Kräutern und Gewürzen vermittelt.

Wenn Sie mehr über die heilsamen Kräuter, die Hildegard von Bingen beschrieben hat, erfahren wollen, sind Sie in diesem Vortrag genau richtig. Das Wissen über die Wirkung der Heilpflanzen und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten werden Ihr Leben bereichern und Ihre Gesundheit fördern.

 

Donnerstag, 17. Mai 2018

19.00 Uhr

St. Agnessaal
Kloster Mariastern
Gwiggen 1
6914 Hohenweiler

Eintritt: freiwillige Spenden