Home » Berichte » Premiere Robin Hood

Premiere Robin Hood

Theater 2017

Erfolgreiche Premiere des Theater Hörbranz am Samstag den 15. April 2017 mit „Robin Hood“ im Leiblachtalsaal.

Mit rund 60 Darstellern wurde das Musiktheater in Vorarlberger Mundart, für Kinder und Erwachsene von Kindern und Erwachsenen, zum ersten Mal aufgeführt. Auf der aufwendigen und farbenfrohen Bühne entführten Robin Hood (Markus Zündel), Prinz John (Patrick Ritschel), sein Neffe Frederick (Jakob Ritschel), sowie Lady Marian (Eva Mühlebach) die Theaterbesucher nach England. In einer Zeit, in der der böse Prinz John viel zu viel Steuern verlangt und darum das Volk verarmt, kämpft einzig Robin Hood mit seinen Getreuen für die Gerechtigkeit. Er versucht das Steuergeld zurückzuholen und wieder unter den Bürgern zu verteilen. Auf Anraten der Hexe Moreley (Barbara Ritschel) und ihrer Katze Sheba (Luna Loretz) veranstaltet Prinz John ein Bogenschützenturnier und hofft so, Robin Hood in eine Falle zu locken. Nur knapp kann Robin entkommen, verliebt sich aber in die schöne Lady Marian…

In turbulenten und spannenden Szenen tauchen dann die berühmten Namen wie Little John (Marco Fetz), Bruder Tuck (Robert Gass) oder Richard Löwenherz (Wolfgang Schön) auf. Eine Walküre namens Brunhilde (Chiara Kolbitsch) oder der Barde Allan a Dale (Ewald Boch) sorgen aber dafür, dass die Aufführung leicht von der allgemein bekannten Geschichte abweicht und für beste und überraschende Unterhaltung sorgt.

Verstärkt mit der Kindergarde Hörbranz und unter der Regie von Lisa Kloos wird so zwei Stunden unterhaltsames Theater mit jungen Nachwuchsschauspielern wie Maria Baireder, Ignaz Bitsche, Mathilda Bitsche, Hanna Felder, Jakob Felder, David Gander, Emily Geiger, Lucy Geiger, Luca Kleinbichler, Timo Mühlebach, Luise Breuss, Emmilie Grote, Johanna Ritschel geboten.

Im vollen Leiblachtalsaal erntete die Premiere begeisterten Applaus von den Jungen und Junggebliebenen Besuchern. Im Anschluss konnten die Gäste Autogramkarten holen und sich diese von ihren Helden des Stücks unterschreiben lassen.

Für alle die noch das humorvolle Musiktheater über Gerechtigkeit, Freundschaft, Loyalität und natürlich die Liebe um die Legende des Helden mit Pfeil und Bogen erleben wollen, besteht die Möglichkeit am:

  • Ostermontag 17. April 2017, 16:00 Uhr
  • Sonntag 23. April 2017, 16:00 Uhr (AUSVERKAUFT)
  • Samstag 29. April 2017, 16:00 Uhr
  • Sonntag 30. April 2017, 16:00 Uhr

Jeweils im Leiblachtalsaal.

Kartenvorverkauf:

Internet (www.theater-hoerbranz.at) und per Telefon 0688 8003733 – Renate Wild

  • Kinder: Euro 6,- (im Vorverkauf Euro 5,-)
  • Erwachsene: Euro 10,- (im Vorverkauf Euro 8,-)

Bericht + Bilder: Christian Fetz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*