Home » Berichte » Pfänderstraße im Bereich Buchenberg neu adaptiert

Pfänderstraße im Bereich Buchenberg neu adaptiert

Pfänderstrasse

Der altersbedingte, schlechte Zustand der Pfänderstraße am Buchenberg samt fortschreitenden Frostschäden machte einen Neubau dringend notwendig.

 

So wurde die Straße auf einer Länge von rund 230 Metern vom landwirtschaftlichen Anwesen Rist bis hinauf zum Hotel Fritsch am Berg neu ausgekoffert und neu asphaltiert. Dazu kam die Erneuerung der Straßenentwässerung samt diversen Randsteinsetzungen.

 

Ausgeführt wurden die Arbeiten von den Firmen Mährbau Feldkirch und Migu-Asphalt-Bau Lustenau. Die Gemeinde muss allein für die Adaptierung dieses Straßenstückes rund 150.000 Euro aus dem eigenen Budget bereitstellen.

 

Punktuelle Oberflächensanierungen

 

Rund 50.000 Euro sind für weitere kleinere Belagssanierungen samt den notwendigen Entwässerungsbauten auf verschiedenen Abschnitten der rund sieben Kilometer langen Gemeindestraße von Lochau auf den Pfänder vorgesehen. Die Arbeiten werden in den kommenden Wochen durchgeführt. Es ist mit Wartezeiten in den Baustellenbereichen zu rechnen.

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*