Home » Berichte » ORE-ORE! Närrisches Faschings-Opening am 11.11. in Lochau

ORE-ORE! Närrisches Faschings-Opening am 11.11. in Lochau

Lochau Faschingsopening

Mit einem stimmungsvollen Auftritt auf dem Pfarrplatz eröffnete die „Pfütza-Pfiefa Guggenmusik Lochau“ am 11.11. pünktlich um 11 Uhr 11 im Kreise der zahlreichen närrischen Gäste die diesjährige Faschingszeit in der Bodenseegemeinde,  

 

Mit dabei beim närrischen Start in einen sehr abwechslungsreichen, jedoch auch sehr kurzen Fasching waren natürlich die Lochauer Faschings- und Funkenzünfte, die Bäumler mit Bürgermeister Stefan Pienz im neuem Outfit unter dem Motto „Bäumler Steampunk – Gang of Lochau“, der Berg als stolze Ritter und Burgfrauen mit Bürgermeisterin Irene Jürgens sowie der RATvon HOFEN mit dem neuen „Oberrat“ Christian Wild.

Traditionell überreichte Bürgermeister Michael Simma den symbolischen „111,11 Euro“-Scheck“ und bedankte sich bei den engagierten Organisatoren des „Lochauer Kinderfasching 2018“, den engagierten Zünften und der der flotten Guggenmusik, für ihren Einsatz. Stefan Pienz gab einen Ausblick auf die großen Veranstaltungen in der kommenden Faschingssaison, für die Bewirtung sorgte der Weltladen.

 

Lochauer Faschingsprogramm 2018

 

Auf die Lochauer wartet in diesem Jahr wieder ein tolles Faschingsprogramm mit dem großen Lochauer Faschingsumzug (4. Februar), dem Zunftball (2. Februar) und der Bürgermeister-Absetzung (28. Jänner) sowie den zahlreichen größeren und kleineren Veranstaltungen wie dem Bäumler Hausball auf der Aletn Fähre (19. Jänner), dem Dirndl- und Lederhosn-Ball (26. Jänner), dem Pfütza-Pfiefa-Guggentreffen (27. Jänner), der Blaulichtparty im Feuerwehrgerätehaus (9. Februar), dem Hausball im Gasthaus Seibl (12. Februar) oder dem Faschings-Kehraus im Fußballer-Clubheim. Ore, Ore – da muss man doch dabei sein!

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*