Home » Berichte » Lochauer Landschaftsreinigungsaktion mit intensiver „Seeputzete“

Lochauer Landschaftsreinigungsaktion mit intensiver „Seeputzete“

Landschaftsreinigung 2017 (

„Saubere Umwelt braucht auch dich!“ Diesem Aufruf waren trotz des widrigen Wetters mit starken Schneefällen im Vorfeld wieder über 60 umweltbewusste Lochauer gefolgt, um gemeinsam am See und in den seenahen Ortsteilen aufzuräumen.

 

Mit Greifzangen, Kübeln, Abfallsäcken und Arbeitshandschuhen bestens ausgerüstet, durchkämmte man nach der „Arbeitseinteilung“ vor der Alten Fähre das ganze Ufergebiet vom Schwarzbad über die Finnenbahn und den Hafen samt dem großen Spielplatz und weiter über den Kaiserstrand bis hin zum Strandbad. Aktiv wieder im Einsatz die Vereine LaufTreff Leiblachtal, Naturfreunde und Pfadfinder, erstmals mit dabei die Tauchschule Laguna, die mit einigen Taucher das Hafenbecken nach „tiefgelagertem“ Restmüll absuchte.

 

Leider konnte wegen des starken Schneefalles am Vortag die Flurreinigung entlang der Straßen und Wanderwegen am Pfänder aufgrund einer geschlossenen Schneedecke nicht durchgeführt werden.

 

„Diese alljährliche Ufer- und Landschaftsreinigungsaktion hat sich auf jeden Fall wieder rentiert“, resümierte Willi Hane vom Wirtschaftshof der Gemeinde als verantwortlicher Leiter der Sammelaktion zufrieden. Trotz der schneebedingten Einschränkungen wurden rund 140 Kilo Restmüll eingesammelt, von Zigarettenkippen über Plastiksäcke bis hin zu Fahrzeugreifen, und aus dem Wasser bargen die Taucher Metallgegenstände, so eine große Tonne oder eiserne Stühle.

 

Da hatten sich natürlich alle die Jause bei der „Alten Fähre“ redlich verdient, zubereitet wie immer vom bewährten Team der Naturfreunde Leiblachtal mit Obmann Alexander Woger.

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*