Home » Berichte » Lochauer Gemeinschaftshaus: Bauarbeiten gehen jetzt gut voran

Lochauer Gemeinschaftshaus: Bauarbeiten gehen jetzt gut voran

Gemeindeamt 2017

Die Bauarbeiten beim neuen Lochauer Gemeinschaftshaus im Ortszentrum gehen gut voran. Auf der betonierten Bodenplatte der Tiefgarage werden bereits die ersten Wände für die Kellerräumlichkeiten hochgezogen.

 

Nach der erzwungenen Winterpause mit ziemlich viel Schnee im Tal und kalten Temperaturen konnten die Bauarbeiten erst am 23. Jänner wieder aufgenommen werden. So wurde im Februar nach Abschluss der Vorarbeiten, wie das Planieren des Untergrundes und das Einbringen der Magerbetonschicht, in vier Arbeitsabschnitten die Bodenplatte für die Kellerräumlichkeiten und die Tiefgarage betoniert. Parallel dazu hat man jetzt bereits die ersten Wände hochgezogen.

 

Nach derzeitigem Stand werden die Baumeisterarbeiten für das Gebäude im Juli 2017 abgeschlossen sein. Die weiteren Ausschreibungen für die Gewerke Fertigteilfassade, Schwarzdecker und Spenglerarbeiten sowie Fenster und Automatiktüren sind in Bearbeitung. Sie werden im April 2017 ausgeschrieben und sollten unter Einhaltung der rechtlichen Fristen nach dem Bundesvergabegesetz im Juni 2017 durch das zuständige Gremium der Gemeinde vergeben werden.

 

Finanzierung im Rahmen

 

Die Finanzierung des Gemeinschaftshauses liegt weiterhin im vorausberechneten Rahmen. Bis Ende Jänner wurden Aufträge für rund 3,4 Millionen Euro netto vergeben, was in etwa 57 Prozent des Gesamtauftragsvolumens entspricht. So kann die prognostizierte Bausumme von rund sechs Millionen Euro netto für das Projekt „Gemeinschaftshaus Lochau“ mit Gemeindeverwaltung, Sparkassen-Bankfiliale, Polizeistützpunkt, Arztpraxis und Tiefgarage gehalten werden.

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*