Home » Berichte » Lochauer Galerie Papillon präsentiert Kunst von Ilona Griss für „Licht ins Dunkel“

Lochauer Galerie Papillon präsentiert Kunst von Ilona Griss für „Licht ins Dunkel“

Papillon 2017

Unter dem Titel „Kunst von Ilona Griss für Licht ins Dunkel“ hatten Heidi und Thomas Vogler in ihre „Galerie Papillon“ nach Lochau eingeladen. Und die zahlreichen Besucher waren von den stilvollen Werken und der Ausstellungsvielfalt begeistert.

 

Kunst in alten Gemäuern

 

In den Räumlichkeiten der ehemaligen „Schlosserei Vogler“ an der Landstraße entführte die „Galerie Papillon“ von Heidi und Thomas Vogler die kunstinteressierten Ausstellungsbesucher in eine Welt der künstlerischen Phantasie und handwerklichen Vielfalt.

 

Als „Special Guest“ präsentierte hier die professionelle Künstlerin Ilona Griss aus Alberschwende ihre außergewöhnlichen Werke, Menschen und Portraits, im Speziellen Gesichter mit dem Focus auf viel persönliche Emotionalität. Ilona Griss lebt und wirkt heute als freischaffende Künstlerin in Deutschland und ist europaweit als Dozentin in Sachen Kunst unterwegs.

 

Mit dabei in diesem besonderen Ambiente die Alberschwenderin Marietta Flatz mit Räucherprodukten aus ihrer Kräutermanufaktur „KRÜTRwerk“.

 

1.255 Euro für „Licht ins Dunkel“

 

Die Verlosung des exklusiven Unikats „Golden Touche“ von Ilona Griss zugunsten der Aktion „Licht ins Dunkel“ war das besondere Highlight. Zusammen mit den verkauften Kräuterpackungen „Winter Zauber“ und den zusätzlichen Spenden konnte sich die ORF-Aktion über stolze 1.255 Euro freuen.

 

 

Einladung zum Galerie-Besuch

 

Jeden Freitagnachmittag von 14 bis 18 Uhr ist die „Galerie Papillon“ in Lochau für interessierte Kunstliebhaber geöffnet. Man kann mit Heidi und Thomas Vogler jedoch auch einen persönlichen Ausstellungsrundgang vereinbaren.

 

Alle Informationen sind auf der Homepage unter www.galerie-papillon.at abrufbar.

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*