Home » Berichte » Leben wie daheim: Pflegeheim Jesuheim in Lochau erhielt NQZ-Zertifikat

Leben wie daheim: Pflegeheim Jesuheim in Lochau erhielt NQZ-Zertifikat

Lochau Jesuheim Zertifizierung 2017

Große Freude im Pflegeheim Jesuheim in Oberlochau: Das Haus wurde dank seiner Bemühungen um die Lebensqualität seiner Bewohner vom Sozialministerium mit dem „Nationalen Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime in Österreich“ (NQZ) ausgezeichnet.

 

Schwester Oberin Adela Gisinger, Schwester J. Nikolina Walch, Heimleiterin Marion Bumberger, Pflegedienstleiterin Gertrud Weber und Qualitätsmanagerin Ingrid Brunner konnten das Zertifikat von Martin Herburger (Fachbereichsleiter Senioren und Pflegevorsorge im Amt der Vbg. Landesregierung) entgegennehmen. Dazu die symbolhafte Haustafel „Hier wohnen Sie ausgezeichnet“, die künftig für alle sichtbar den Hauseingang zieren wird.

 

Qualität von Alten- und Pflegeheime in Österreich

 

Mit dem NQZ wird die Qualität von Alten- und Pflegeheime in Österreich öffentlich und vergleichbar. NQZ-Häuser sind durch weitreichende und systematische Maßnahmen zur Sicherstellung der größtmöglichen individuellen Lebensqualität von Bewohnerinnen und Bewohnern charakterisiert. Dies über die Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen hinaus. Und von den 850 Alten- und Pflegeheimen in Österreich sind derzeit in diesem Sinne 43 Einrichtungen zertifiziert.

 

Lebensqualität für über 100 Bewohner

 

Im Jesuheim in Lochau, eine Soziale Einrichtung der Barmherzigen Schwestern in Zams, leben derzeit 108 Bewohner, dazu kommen zehn Ordensschwestern und rund 100 Mitarbeiter in Pflege und Betreuung. „Das Wohlbefinden und die Lebensqualität unserer Bewohnerinnen und Bewohner steht bei uns im Mittelpunkt. Wir nehmen sie mit ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen ernst. Trotz Pflegebedürftigkeit ermöglichen wir ihnen ein selbstbestimmtes und selbstverantwortliches Leben. Diese Auszeichnung verdankt unser Haus jedoch nicht zuletzt dem täglichen Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie verdienen unsere höchste Wertschätzung“, so Heimleiterin Marion Bumberger voll Stolz über die großartige Anerkennung.

 

Mit der groß angelegten Sanierung des Hauses in den kommenden Jahren wird der Qualitätsstandard des Lochauer Pflegeheimes weiter erhöht. „Damit sich hier alle im Alter einfach wohl fühlen können!“ 

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*