Home » Berichte » Fussballcamp des SC Hohenweiler 72 als Ort des Respekts nominiert!

Fussballcamp des SC Hohenweiler 72 als Ort des Respekts nominiert!

Orte2016-Karte-449-Orte-nominiert

Aus den mehr als 800 Einreichungen Österreichweit wurden 449 „Orte des Respekts“ nominiert! Das Fußballcamp des SC Hohenweiler ist unter den 449 Nominierten mit dabei.

Worum geht es bei „Orte des Respekts“? Tag für Tag engagieren sich Tausende Menschen in Österreich für ein besseres Zusammenleben. Dazu gründen sie Initiativen mit ihren Nachbarn, starten Projekte mit Arbeitskolleginnen und -kollegen oder setzen sich gemeinsam mit Freundinnen und Freunden für ihr Anliegen ein. Viele dieser Initiativen erbringen große Leistungen für ein besseres Zusammenleben. Sie verdienen die Anerkennung aller Bürgerinnen und Bürger. Genau deshalb sucht die Initiative in jedem Bundesland die „Orte des Respekts“ und zeichnen sie aus: Orte, an denen Menschen etwas Besonderes für unser Zusammenleben tun – ob in einer Region, einer Gemeinde, einer Straße oder in einem Haus.

Das Fußballcamp des SC Hohenweiler 72 wurde erst vor einer Woche von der Fit Sport Austria mit dem Fit für Österreich Qualitätssigel ausgezeichnet und hat nun eine weitere Chance als nominierter Ort des Respekts aufzuzeigen, dass sich das hohe gesellschaftliche Engagement aller Vereinsmitglieder lohnt und einen Beitrag von unschätzbarem Wert für das Gemeinwohl leistet.

Einen besonderen Dank an dieser Stelle auch an alle Camp-Sponsoren.

Die Spannung steigt! Im September werden die 9 Landessieger bekanntgegeben. Der Bundessieger wird am 12. Oktober präsentiert. Weitere Informationen unter http://www.ortedesrespekts.at/.

 

Sonja Spieler

sonniponni@hotmail.com

www.sc-hohenweiler.at

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*