Home » Berichte » Attraktiver Hallenfußball beim SPARK 7 Nachwuchsturnier in Lochau

Attraktiver Hallenfußball beim SPARK 7 Nachwuchsturnier in Lochau

Hallenturnier 2017

Über 100 fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche gehören zum gut betreuten Nachwuchs des SV typico Lochau. Und das heimische „SPARK 7 Hallenturnier“ ist das besondere Highlight im Wintertrainingsprogramm.

 

So waren 54 Nachwuchsmannschaften mit über 600 jungen Fußballspielern in diesem Jahr bei diesem groß angelegten Fußballevent in Lochau wieder mit dabei. An drei ausgefüllten und abwechslungsreichen Turniertagen kämpften die jungen Teams aus Hörbranz, Hohenweiler, Bregenz, Hard, Lauterach, Kennelbach, Frastanz, Lustenau, Höchst, Dornbirn, Hohenems, Altach, Brederis, Satteins und Meiningen sowie Lindau, Schlachters und Bad Wurzach in den Altersklassen U7, U8 (A+B), U9 (A+B), U10, U11 (A+B) und U13 mit viel Einsatz und Spielwitz um die Turniersiege. Zahlreiche Zuschauer sorgten zudem auf der Tribüne mit lautstarker Unterstützung für eine prächtige Kulisse.

 

Die U7, U8 und U9 Teams freuten sich „ohne Wertung“ über die kleinen Turnierpräsente, die Teams von Hella DSV Dornbirn (U10), SCR Altach (U11A), TSG Bad Wurzach (U11B) und SV Satteins (U13) feierten in ihren Altersklassen viel beklatschte Turniersiege.

 

Für die Lochauer Teams und den SV typico Lochau als bewährter Veranstalter war es jedenfalls wieder ein erfolgreiches Hallenturnier, welches vom Trainer der Kampfmannschaft Aydin Akdeniz (Turnierleitung) und Robert „Blacky“ Schwarz (Kantine) organisiert und durchgeführt wurde. Unterstützt wurde das „OK-Team“ von über 30 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, den Nachwuchs-Trainern sowie den Spielern der ersten und zweiten Mannschaft des SV typico Lochau.

 

Ohne Sponsoren nicht möglich

 

Ohne Sponsoren wäre die Durchführung dieses dreitägigen Turnieres nicht möglich. Vielen Dank an dieser Stelle an die Firmen Zwing, Bodenseekeramik, Art Bad Zuder, Gartengestaltung Moosbrugger, Lang & Schiller, Bäckerei Mangold sowie typico für die Pokalspenden.

 

Gute Nachwuchsarbeit beim SV typico Lochau

 

Beim SV typico Lochau leisten die Nachwuchstrainer mit Jonas Matt und Daniel Reichart (Bambini), Marcel Praml und Predrag Zivanovic (U7), Vladan Jeremic und Lukas Slemenda (U9), Reinhold Sutter und Jonas Salameh (U10), Christian Ill und Björn Piezorek (U11), Fabio Feldkircher und Niklas Außerlechner (U13) in Lochau sowie Gerhard Pinkelnig (U14), Edgar Knünz, und Richi Rosa (U16) und Antonio Tricarico (U18) in Hörbranz bei den „Spielgemeinschaften Leiblachtal“ samt einem gut funktionierenden Umfeld eine hervorragende Arbeit.

 

Einladung zum Fußballspielen

 

Der SV typico Lochau ist natürlich immer auf der Suche nach Verstärkung. Buben und Mädchen sind jederzeit eingeladen, bei den Nachwuchsmannschaften des SV typico Lochau aktiv mit zu trainieren und mit zu spielen. Anmeldungen dazu bei Jan Ove Pedersen unter T 0699 1703 8722 oder per E-Mail unter janove.ageloc@gmail.com sowie bei Ralf Renoth unter T 0676 37 44 280 oder per E-Mail unter re.renoth@gmx.at

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*